Christian Richard hat mit drei kapitalen Karpfen in einer Nacht seine geniale Futterstrategie unter Beweis gestellt. Andere Kollegen am Teich gingen leer aus, also was sonst wenn nicht Glück 🙂